UMGEBUNG / VILLAJOYOSA

Was man in Villajoyosa sehen und unternehmen kann

Villajoyosa ist eines der schönsten Dörfer am Mittelmeer. Sein Charme, sein fotogener Charakter und sein Seefahrerflair werden jeden begeistern, der diese bunte Ecke der Costa Blanca entdecken möchte.

Villajoyosa

Die 7 Orte, die man in Villajoyosa gesehen haben muss

Villajoyosa ist ein charmanter mediterraner Küstenort, der zwischen Alicante und Benidorm liegt und die Hauptstadt der Region Marina Baixa ist. Dieses traditionelle Fischerdorf gilt als eines der schönsten Dörfer der Provinz Alicante.

La Vila verfügt über eine 15 km lange Küstenlinie mit unglaublichen Stränden und Buchten aller Art, von denen viele mit der Blauen Flagge ausgezeichnet sind, einer Auszeichnung für Strände, die anspruchsvolle Umwelt- und Servicekriterien erfüllen. Diese Auszeichnung bestätigt nur das Engagement dieser Gemeinde, dem Besucher vor allem Qualität zu bieten.

Ein Spaziergang durch die malerischen Straßen genügt, um festzustellen, dass Villajoyosa voller Heiterkeit (wie der Name schon sagt) und Charme ist. Es gibt viele Gründe, warum diese Gemeinde der ideale Ort ist, um einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen: gutes Wetter das ganze Jahr über, traumhafte Strände und Buchten, Geschichte und Kultur überall und ganz allgemein eine Umgebung, die zum Entspannen einlädt.

Kirche de la Asunción

Die Kirche La Asunción

Die Altstadt von Villajoyosa ist einzigartig in Spanien und verbindet traditionelle mediterrane Architektur mit intensiven und auffälligen Farben für die Fassadenbemalung. Bei einem Spaziergang durch die malerischen Straßen der Stadt kann man jede Ecke entdecken, bis man die Kirchenfestung La Asunción erreicht. Ein Tempel auf halbem Weg zwischen Gotik und Renaissance, der den Ausgangspunkt des alten Mauernetzes bildet, das die gesamte Altstadt umgibt.

Verpassen Sie auch nicht den Panoramablick von der Brücke über den Fluss Amadorio, den Mallaeta-Turm, die Ruinen der alten Burg oder die öffentlichen Bäder von Allon. Ein umfangreiches kulturelles Erbe, das von der langen Geschichte Villajoyosas zeugt.

Die bunten Häuser von Villajoyosa

Die bunten Häuser von Villajoyosa

An der Strandpromenade finden Sie die Häuser der alten Fischer, die, um ihre Häuser zu kennzeichnen, beschlossen, die Fassaden mit bunten Farben zu streichen und so die Promenade dieses charmanten Dorfes zu beleben. Sie können die typischste Postkarte von Villajoyosa nicht verpassen, einen Drink in einer der Strandbars nehmen und die unglaubliche Aussicht auf die Strandpromenade genießen.

Der Hafen von Villajoyosa

Der Hafen von Villajoyosa

Wenn es eine Sache gibt, die Villajoyosa auszeichnet, dann ist es das Meer, und es gibt nichts Besseres als die Strandpromenade, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie wichtig die Beziehung zwischen der Stadt und dem Mittelmeer ist. Der Fischmarkt ist einer der traditionsreichsten in der ganzen Provinz und jeden Nachmittag ist er für die Öffentlichkeit zugänglich, so dass jeder kommen kann, um die Fischauktion zu genießen und den letzten Fang des Tages mit den besten Meeresfrüchten zu erwerben.

Der dortige Yachtclub ist auch der ideale Ort, um einen Segeltag an der Steilküste der Gemeinde zu verbringen.

Lassen Sie sich von der Meeresbrise treiben und spüren Sie das Mittelmeer.

Schokoladenmuseum

Schokoladenmuseum

Seit dem 17. Jahrhundert ist die Schokoladenindustrie von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung von Villajoyosa. Aus diesem Grund ist ein Besuch des valencianischen Schokoladenmuseums ein Muss, wo Sie erfahren, warum diese Tradition die Stadt zu einem internationalen Bezugspunkt für diese Süßigkeit gemacht hat.

Villajoyosa verfügt über ein breites und vielfältiges Angebot an Museen, die die Neugier der Besucher befriedigen, wie das Casa Museo la Barbera dels Aragonés oder das Vilamuseu, das eine bedeutende archäologische, ethnografische und paläontologische Sammlung beherbergt.

Die hängenden Häuser von Villajoyosa

Die hängenden Häuser von Villajoyosa

Einer der obligatorischen Stopps, wenn Sie nach Villajoyosa fahren, sind die malerischen hängenden Häuser. Sie befinden sich entlang der alten Stadtmauer aus der Zeit von Felipe II. über dem Fluss Amadorio. Man kann sie bei einem angenehmen Spaziergang entlang des Weges unterhalb oder von der Alten Brücke von Villajoyosa aus genießen.

El Bou Ferrer

“El Bou Ferrer”, Kultur unter dem Meer

1999 fanden zwei Taucher namens Bou und Ferrer die Überreste eines im 1. Jahrhundert n. Chr. gesunkenen römischen Schiffes in einer Tiefe von mehr als 25 Metern vor der Küste von Villajoyosa, beladen mit Tausenden von Amphoren mit Fischsauce.

Die Entdeckung des römischen Wracks, das heute zu Ehren seiner Entdecker den Namen Bou Ferrer trägt, war ein Meilenstein, denn mit dreißig Metern Länge war es das größte römische Schiff, das im gesamten Mittelmeerraum ausgegraben wurde.

Es ist jetzt möglich, das Wrack in organisierten Gruppen zu besichtigen. Ein einzigartiges Erlebnis vor der Küste von La Vila.

Fest der Mauren und Christen

Fest der Mauren und Christen

Der Juli ist eine der besten Zeiten, um Villajoyosa zu besuchen, denn dann werden die wichtigsten Feste von La Vila, der Mauren und der Christen gefeiert. Jedes Jahr vom 24. bis 31. Juli wird die Stadt in eine Filmkulisse verwandelt und in zwei Hälften geteilt, um den Angriff der Barbary-Piraten und den Kampf der Einheimischen nachzustellen. Der Überlieferung nach löste Santa Marta eine Flut aus, die die Piratenflotte vernichtete und die Einwohner rettete.

Die Mauren und Christen zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit, ihren spektakulären Charakter und ihre enorme Wirkung aus, denn sie sind als Festivals von internationalem touristischem Interesse anerkannt.

Unter den Feuerwerken und farbenfrohen Paraden sticht die große Ausschiffung am 28. Juli im Morgengrauen hervor. Eine historische Nachstellung, bei der die maurische Seite versucht, Villajoyosa von ihren Booten aus zu erobern, und auf die christliche Armee trifft, die in ihrem Lager am Strand wartet, um sich eine spektakuläre und festliche Schlacht zu liefern.

Es ist eine einzigartige Erfahrung, die Sie nicht gleichgültig lassen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

La Caleta Pool
Hotel Montíboli Frühstück
Hotel Montíboli Restaurant
Hochzeiten im Hotel Montíboli
Wellnesscenter des Montíboli Hotels
Zeitgenössisches Zimmer in der Junior Suite
Hotel Montiboli Eingang