SICHERHEITSMASSNAHMEN

Sicherheitsmaßnahmen – Ihr wohlverdienter Urlaub mit vollem Vertrauen

In den Hotels von Servigroup steht Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Qualität unserer Leistungen und die Gewährleistung, dass Sie Ihren wohlverdienten Urlaub sicher genießen können, stets an erster Stelle.

Aus diesem Grund öffnen unsere Hotels, sobald die Umstände es erlauben, nach und nach wieder ihre Türen. Abonnieren Sie den Servigroup-Newsletter und folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzen. So erfahren Sie alle Neuigkeiten immer als Erste(r).

Im Folgenden finden Sie einige der Maßnahmen, die wir eingeführt haben, damit Sie einen sorglosen und sicheren Urlaub genießen können:


Allgemeine Maßnahmen

  • Alle Hotels wurden vor der Wiedereröffnung zum Schutz Ihrer Gesundheit gründlich gereinigt und desinfiziert.
  • Wir halten uns an die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Spanischen Instituts für Qualität in der Tourismusbranche (Instituto para la Calidad Turística Española, ICTE).
  • Servigroup verfügt über Bescheinigungen der gesundheitlichen Unbedenklichkeit, die von den führenden Unternehmen des Sektors ausgestellt wurden.
  • Für verschiedenen Hotelleistungen bieten wir digitale Versionen.
  • Denjenigen, die sich als Reiseziel für Benidorm oder Villajoyosa entscheiden, können eine kostenlose Gesundheitsversorgung nutzen, ähnlich der, die wir bereits in Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus IMED Levante Benidorm angeboten haben.
  • Alle Zulieferbetriebe, die mit uns zusammenarbeiten, werden über die festgelegten Präventionsmaßnahmen informiert und müssen die entsprechenden Vorschriften einhalten.


Sicherheitsausschuss für das Risikomanagement

  • Wir verfügen über einen von ASPY [Unternehmen für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz] ausgearbeiteten Notfallplan.
  • Das Personal des Hotels ist in den von ASPY bereitgestellten Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen geschult worden und verfügt über die vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung.


Gemeinschaftsbereiche

  • Die Gemeinschaftsbereiche werden häufig gelüftet.
  • Wir lassen extreme Sorgfalt walten und reinigen die Gemeinschaftsbereiche, insbesondere die Toiletten, Säle, Aufzüge, Griffe und Schalter besonders häufig und gründlich.
  • In den Gemeinschaftsbereichen gelten bestimmte Abstandsregeln und in den geschlossenen Gemeinschaftsbereichen wird nur 75 % der Kapazität genutzt.
  • Hydroalkoholische Gels (Wasser-Alkohol-Lösungen) sind in den verschiedenen Bereichen des Hotels aufgestellt. Die Desinfektion der Hände mit diesen Gels ist sowohl am Eingang des Hotels als auch vor Betreten des Restaurants verpflichtend.
  • Die im Aufzug erlaubte maximale Personenzahl ist in den jeweils geltenden Sicherheitsvorschriften angegeben.


Empfang

  • Teppich zur Desinfektion der Schuhe am Haupteingang des Hotels.
  • Die Verwendung des hydroalkoholischen Gels im Empfangsbereich ist für alle Gäste verpflichtend.
  • Es wurden Wegweiser zur Einhaltung des Sicherheitsabstands angebracht.


Restaurant und Bar

  • Die Verwendung des hydroalkoholischen Gels ist vor dem Betreten des Restaurants und zusätzlich im Bereich des Buffets verpflichtend.
  • Begrenzte Sitzplätze der Kapazität zur Einhaltung des Sicherheitsabstands von zwei Metern zwischen den Tischen oder Tischgruppen.


Schwimmbecken

  • Die Becken verfügen über Elektrolysesysteme zur Wasseraufbereitung.
  • Der Sicherheitsabstand zwischen den Liegen beträgt 1,50 m.
  • Die Nutzung des Schwimmbads und Solariums ist auf 75 % der Kapazität begrenzt, damit diese Bereiche nicht überfüllt sind.


Die Qualität Ihres Urlaubs steht für uns immer an erster Stelle.


La Caleta Pool
Hotel Montíboli Frühstück
Hotel Montíboli Restaurant
Hochzeiten im Hotel Montíboli
Wellnesscenter des Montíboli Hotels
Zeitgenössisches Zimmer in der Junior Suite
Hotel Montiboli Eingang